img

 Programm (pdf, 120kb) / TeilnehmerInnen (pdf, 511 kb) / Abstracts (pdf, 175 kb) / Banner

Veranstaltungsort: Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe

COM.UNITY stellt sich der Frage nach den Konturen einer neuen Musikkultur im Spannungsfeld von Gesellschaft und Gemeinschaft. In sechs Themenbereichen, zwei Panels und einem Clubabend.

Themenbereiche

>> Fans, Szenen, Tribes: Wie haben sich Popmusik und Musikszenen verändert und welche Beziehung haben die Fans zu ihnen? (6.Mai, 14.00)

>> Selling out the scene: Wie schlagen sich Kommerzialisierungsprozesse in der Welt der Musik und ihrer Konsumenten nieder? (7.Mai, 9.00)

>> Sampling: Welche neuen Musikstile kreiert das Sampling und welche Copyright-Probleme entstehen? (7.Mai, 14.00)

>> Digitale Musikwelten: Wie werden musikzentrierte Online-Gemeinschaften konstruiert? (7.Mai, 16.30)

>> Glokale Klänge: Wie authentisch ist lokalisierter HipHop? (8.Mai, 9.30)

>> Clipping gender: Welche Rolle spielen Videoclips und Musikfernsehen bei der Ausgestaltung der Geschlechterverhältnisse? (8.Mai, 16.00)

Vorträge von: Jannis Androutsopoulos (Hannover) / Andy Bennett (Surrey) / Martin Büsser (Mainz) / Christoph Dreher (Stuttgart) / Stephan Habscheid (Chemnitz) / Gerd Hurm (Trier) / Olaf Karnik (Köln) / Gabriele Klein (Hamburg) / Hannes Loh (Köln) / Klaus Neumann-Braun (Landau) / Birgit Richard (Frankfurt) Bernd Rückwardt (Kaiserslautern) / Axel Schmidt (Landau) / Gerriet K. Sharma (Köln) / Inez Templeton (Edinburgh) / Peter Weibel (Karlsruhe) / Michael Wetzel (Bonn)

Panels

>> Musikportale: Zwischen Content, Meinungsforum und Start-Up (7.Mai, 17.30)

>> P2PMP3ABO / neue Vertriebswege: Vom Tonträger und Chart-Erfolg zum Internet und Filesharing - wird die klassische Musikwirtschaft das Internet überleben? (8.Mai, 14.00)

Diskussionspartner: Ulrike Altig-Wilkesmann (Stuttgart) / Luke Beck (Basel) / Rainer Henze (Konstanz) / Christian 'Fu' Müller (Düsseldorf) / Gero Pflaum (Hamburg) / Hubert Wandjo (Mannheim)

Clubabend

>> Live Acts von Rupert Huber/Tosca (Wien); Jan Jelinek/Farben (Berlin); David Moufang/Source Recs. (Heidelberg) / 8. Mai, 20.-24.00


 


Veranstalter: Klaus Neumann-Braun (Universität Koblenz-Landau), Birgit Richard (Universität Frankfurt/Main) und Jannis Androutsopoulos (Universität Hannover) in Kooperation mit dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie und der Landesanstalt für Kommunikation BWB im Rahmen der für 2005 geplanten ZKM-Ausstellung "Coolhunters - Jugendkulturen zwischen Medien und Markt"

zkm

lfk
landau


www.uni-frankfurt.de
www.uni-hannover.de


Jannis Androutsopoulos 2004 | <jannis@archetype.de>